· 

Jetzt wird´s "hyggelig"

Quelle: https://cystaract.wordpress.com/2016/10/26/hygge-the-only-lifehack-you-need/

Das dänische Wort "Hygge" [:hügge:] lässt sich wirklich nicht einfach erklären. Es kann zwar zum Beispiel mit "Gemütlichkeit" übersetzt werden, doch dieses Wort alleine deckt nicht mal annähernd die eigentliche Bedeutung von "Hygge" ab.

 

Dem "World Happiness Report" zufolge findet man die glücklichsten Menschen in den skandinavischen Ländern. Doch warum sind die Skandinavier um so viel glücklicher als der Rest der Welt? 

 

 

Viele werden jetzt sagen, "Ja ist doch klar, die haben ja auch super hohe Gehälter und eine enorm hohe Lebensqualität" - aber das Geld, die soziale Unterstützung und Sicherheit sind nicht alleine dafür verantwortlich. "Hygge" - ein Lifestyle, ein Stil, eine Einstellung - bedeutet die Schaffung einer Atmosphäre in der man sich zu 100% geborgen fühlt, Achtsamkeit und den wertschätzenden Umgang miteinander, sowie Dankbarkeit - auch für die kleinen Dinge im Leben.

 

Doch was ist nun Hygge genau?

 

* backen (Kuchen, Kekse - ganz egal was, Hauptsache selbst gemacht)

* Filme- oder Spieleabende in geselligem Miteinander mit lieben Freunden

* gemeinsames Zubereiten und Essen mit den Liebsten (und gerne auch Freunden)

* stricken, häckeln, filzen 

* DIY-Projekte planen und umsetzen

* erdige und pastellige Töne

* "Fairy Lights"

* Kerzen...viele Kerzen

* klare Strukturen

* kuschelige Atmosphäre

 

Wenn es hyggelig werden soll, werden brisante Themen (wie Politik, Religion,...) außen vor gelassen, da darin viel Konfliktpotential verborgen liegt. In einer Welt wie die unsere ist, kommt immer mehr die Sehnsucht nach dem sicheren Zufluchtsort auf. Nach dem Ort, wo es nichts Schlechtes gibt - und laut "Hygge" ist dieser sehnsüchtig gesuchte Platz zum Greifen nah. In unser aller Zuhause.

 

Ich selbst bin durch Susanne Mierau und ihren Mann Caspar C. Mierau auf diesen "Trend" aufmerksam geworden. Auf den Blogs der Beiden seht ihr sehr gut, wie man richtig fein hyggelig leben kann. Das hab ich mir selbst ein bisschen als Inspiration genommen und möchte nun kleinweise damit beginnen mehr "Hygge" in unser Familienleben zu bringen.

 

Dazu starte ich demnächst mit einer Challenge. Machst du mit?

Na, willst auch du ein bisschen Hygge in dein Leben bringen?
Oder lebst du bereits voll und ganz nach Hygge?
Ich freu mich auf deine Antworten und Anregungen in den Kommentaren.

 

Ich wünsch dir eine hyggelige Zeit mit deinen Herzensmenschen!

 

Stay cosy,

Betti

 

 

Hier gibt´s sogar ein ganzes Buch darüber. Steht auf meiner Liste ganz oben.